Der Herbst ist eine besondere Zeit für mich. Oft werde ich sentimental, wenn sich die ersten Blätter färben, es windig wird und die Luft kühler. Dann spüre ich, dass das Jahr fast vorbei ist, die Zeit vergangen ist und sich einfach nicht festhalten lässt. Gleichzeitig bietet sich die Chance alles Alte loszulassen und nach vorne zu blicken um Neues zu wagen.

Neuanfang Herbst
Der Herbst ruft ein ganz besonderes Gefühl in mir hervor

Es sind einige Monate, nein sogar Jahre vergangen, als ich das letzte Mal einen Artikel veröffentlicht habe. Zwischen meinem letzten Artikel und heute liegen so viele Momente, Ereignisse, Ängste, Freude und das pure Glück. Man könnte auch sagen, das Leben.

Es ist sehr viel passiert. Mittlerweile bin ich Mama von zwei wundervollen Söhnen. Dass Zeit nun knapp ist, versteht wohl jeder. Meine Prioritäten galten in den letzten Jahren voll und ganz meiner Familie. Das Schreiben und der Blog sind daher auf der Prioritätenliste ganz nach unten gerutscht. Doch seit einiger Zeit kribbelt es in mir. Ich spüre, dass es Zeit wird für eine Veränderung.

Mein Neuanfang – oder wie es hier weitergeht

Nach langem Überlegen, wie und ob ich mit dem Blog weiter machen möchte, habe ich mich dazu entschlossen, dass es weiter gehen soll. Ich liebe es, zu schreiben. Ich liebe es, mich mit Ernährungs- und Gesundheitsthemen auseinanderzusetzen und euch darüber zu informieren.

Wie sieht mein Plan aus? Ganz ehrlich, einen richtigen Plan habe ich noch nicht. Ich weiß nur, dass jetzt der Moment gekommen ist wieder los zu legen und meinen Interessen verstärkt zu folgen. Bevor ich lange darüber nachdenke, wie genau alles werden wird, vertraue ich darauf, dass es sich so ergibt, wie es sein soll. Ohne Druck, ohne Anspruch alles perfekt zu machen.

Ein kleiner Denkanstoß

Vielleicht kann ich dir damit auch einen Denkanstoß geben. Was wolltest du schon immer mal gerne tun? Was macht dir Spaß? Und bei welchen Aufgaben vergisst du die Zeit? Es tut gut, sich solchen Herzenswünschen zu widmen. Dadurch fühlst du dich lebendig und du gibst deinem Tag mehr Sinn und Fülle. Trau dich einfach los zu legen und das zu tun, was dir wirklich Spaß macht.

Lass mir gerne einen Kommentar hier und erzähle mir, mit welchem Projekt du beginnst.

Alles Liebe eure,

Sarah

Teilen via:

Vielleicht gefällt dir auch das:

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.