Sommerlicher Mango Glasnudelsalat – Rezept (vegan)

Sommerlicher Mango Glasnudelsalat

Sommer, Sonne, Sonnenschein! Zu diesem Wetter passt ein leichter, fruchtiger Salat der in Kürze zubereitet ist, sodass ganz viel Zeit bleibt, das tolle Wetter zu genießen. Heute habe ich ein Rezept für einen Glasnudelsalat mit Mango, der euch begeistern wird.

Sommerlicher Mango Glasnudelsalat

Frische Zutaten und Gewürze geben dem Salat die Frische und versorgen und mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen. Der Salat duftet herrlich nach Zitrone, Ingwer und Koriander. Wer keinen Koriander mag, es soll ja Menschen geben, der kann gerne ein anderes Kraut (z. B. Petersilie) verwenden.Sommerlicher Mango Glasnudelsalat

Den Salat könnt ihr sowohl lauwarm oder kalt genießen. Beide Varianten schmecken köstlich. Der kalte Salat ist noch etwas erfrischender und ein ideales Essen für die Mittagspause oder das Picknick im Park.

Sommerlicher Mango Glasnudelsalat

Zutaten:

Für 2 Personen

  • 1 Mango
  • 1 rote Paprika
  • 1 Karotte
  • 1 Bund Koriander
  • 70 g Erdnüsse
  • 250 g Glasnudeln
  • 1 Limette
  • 1 Zitrone
  • 1 Stück frischer Ingwer (ca. 20 g)
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 2 EL Erdnussöl
  • 3 EL Sojasauce

Zubereitung:

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Die Mango schälen und vom harten Kern befreien. Anschließend in mundgerechte Stücke schneiden. Die Paprika und Karotte ebenfalls putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Blättchen vom Koriander abzupfen und klein hacken.

In einer Pfanne die Erdnusskerne ohne Fett anrösten und zur Seite stellen.

Die Glasnudeln in einem Topf mit kochendem Wasser geben und nach Packungsanleitung (ca. 5 Minuten) ziehen lassen. Anschließend in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abschrecken, sodass sie nicht so sehr kleben. Mit einer Schere durch die Glasnudeln gehen und diese kreuz und quer zerschneiden. Dadurch lassen sich die Zutaten des Salats besser mischen und ihr bekommt nicht einen Klumpen Glasnudeln.

Die Zitrone und Limette ausdrücken. Den Ingwer und Knoblauch schälen und kleinhacken. Die Chilischoten halbieren, das Kerngehäuse entfernen und in sehr kleine Stücke schneiden.

In einer Pfanne etwas Erdnussöl erhitzen und Ingwer, Knoblauch und Chilischoten darin andünsten. Paprika und Karotten und Glasnudeln hinzugeben. Mit Zitronen- Limettensaft sowie Sojasauce würzen und alles gut durchmischen. Den Salat auf einem Teller anrichten und mit Mango, Erdnüssen sowie Koriander garnieren.

Bis bald,

Sarah

Ein Kommentar

  1. Auf dieser Webseite habe ich einige leckere Rezepte gefunden die ich sofort ausprobiert habe, es war sehr sehr lecker, ich danke für die tollen Rezepte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *