The Bird Hamburg – Burger Deluxe – Restaurant Tipp Hamburg

Wer Burger mag, der liebt The Bird. Nach dem Motto ausgezeichnete Qualität der Produkte zu fairen Preisen wird The Bird geführt und das schmeckt man. Parallel zur Reeperbahn gelegen findet man das Restaurant in einer Seitenstraße. Der Innenraum ist groß genug und bietet viele Plätze, sodass hier auch sehr gut größere Gruppen sich ins Abenteuer „Schaff  ich es meinen Teller leer zu essen“ stürzen können. Bei guter Musik lässt es sich gemütlich sitzen. Die Bedienung ist sehr freundlich und aufmerksam. Bei meinem Besuch wählte ich als Starter „Chicken Wings Hot“. Wer meint er verträgt gut scharfes Essen, kann sich täuschen, denn hot ist hier wirklich hot. Es gibt noch eine Steigerung: Napalm (crazy hot). Anschließend kam der Filthy Harry Burger mit Bacon und Cheddar. Und dazu eine riesige Portion Pommes. Die sind so lecker und selber gemacht. Man kann praktisch noch sehen, dass sie einmal Kartoffeln waren. Meine Begleitung wählte den Big Crack. Hierbei handelt es sich um einen Doppeldecker an Burger. Neben Burgern gibt es auch eine große Auswahl an Steaks. Zu meiner Schande muss ich gestehen, dass ich es nicht geschafft habe den Teller leer zu essen. Wem das gelingt, den bitte ich um ein Kommentar, wie er es geschafft hat. Fazit: So sollte man Burger essen.

Filthy Harry Burger im The Bird

Preise: Burger ca. 11 Euro inkl. riesen Portion Pommes

Öffnungszeiten und Kontakt

Trommelstraße 4

20359 Hamburg

Montag bis Donnerstag 18-23

Freitag 17-24 Uhr

Samstag 16-24 Uhr

Sonntag 16-23 Uhr

Link zur Website

Link zu facebook

Bis bald,

schnuckbar

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.